Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.

Wärmebild eines Hauses mit ungedämmten Rolllädenkästenvergrößern
Wärmebild eines Hauses mit ungedämmten Rolllädenkästen (Bildrechte: DiHa)

Rollladenkasten-Isolation

Wärmebrücke und Energieschleuder Rollladenkasten - das muss nicht sein!

Das Altbau-Sanierung-System speziell für ungedämmte oder schlecht gedämmte Rollladenkasten mit Revisons-Deckel von vorne und von unten. Durch ungedämmte, alte Rollladenkasten entweicht stetig warme Luft. Kalte Luft dringt von außen durch den Rollladen-Kasten in den Raum ein.
Welchen Nutzen haben Sie von Ihrem neuen, wärmegedämmten Fenster, wenn direkt über Ihrem Fenster durch den Rolladenkasten Wärme entweicht und Lärm oder lästige Straßengeräusche fast ungehindert eindringen können?
 

Wir haben mit dem Rolladenkasten-Dämmsystem Kombi-Flex und unseren Sanierungs-Gurtführungen die Lösung für Sie!

Vorteile:

  • große Energiekosten-Einsparung
  • keine Zugluft
  • bessere Schalldämmung
  • bezahlbare Lösung
  • Rollladenkasten ist durch Nut- und Feder-System jederzeit wieder zugänglich, auch bei Revision von vorne

 

Isolation im Rollladenkasten
Isolation im Rollladenkasten (Bildrechte: DiHa)
Mit Kombi-Flex wird Ihr Rollladenkasten wirklich „fugenlos" gedämmt.

Die Verschlussdeckel-Dämmung transportiert Feuchtigkeit, die mit dem Rollladen hochgezogen wurde (durch Regen, Frost und Schnee) wieder nach draußen - Ihr Verschlussdeckel bleibt trocken und Schimmelbildung wird vermieden! Ziel des Sanierungs-Systems Kombi-Flex ist es, die bauseitig vorhandenen Hohlräume im Rollladenkasten nachträglich wärme- und schallschutztechnisch zu dämmen und den Rolladenkasten auf den heutigen Stand der Technik zu bringen.
 

Zusammen mit der Seitenteil-Dämmung und den Sanierungs-Gurtführungen bieten wir ein preiswertes und durchdachtes Sanierungs-System für Rollladenkästen an!